Kindertagesstätte

"Kinder sind das Wertvollste was eine Gesellschaft besitzt“

Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit

Wir unterstützen und ergänzen die Familie in ihren Erziehungsaufgaben.
Im Lebensraum Kindertagesstätte findet das Kind in vertrauter Atmosphäre vielfältige Möglichkeiten sich, mit sich selbst, mit anderen Kindern und Erwachsenen und mit seiner Umwelt auseinander zu setzen.

 

 



Hierbei stehen wir dem Kind als Partner zur Seite, um sie auf das Leben in eine sich ständig verändernde Umwelt vorzubereiten.
Aufgabe ist es, die Gesamtpersönlichkeit des Kindes zu fordern und es zur Selbstständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lebensfreude hinzuführen.

Erlebnisse gemeinsam zu verarbeiten, sich mit Situationen im täglichen Leben in tätiger Form auseinander zu setzen ist Voraussetzung für die Zukunft. Dieses geschieht durch ausgewählte Projekte, bei denen wir dem Kind vielfältige Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln.

Durch unsere offen gestalteten Etagen haben die Kinder viel Platz zum Spielen und Lernen, was bei uns gruppenübergreifend geschieht.  Es gibt viele Möglichkeiten, sich zurück zu ziehen, aber auch eine Menge Möglichkeiten gemeinsam tätig zu sein. Regeln und Normen bestimmen unser Zusammenleben. Was bei einer offenen Arbeit sehr wichtig ist.

Nicht nur unser großes Haus bietet den Kindern eine offene und anregende Atmosphäre, auch unser Freigelände.

Hier können die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang an frischer Luft ausleben.
Es kann hier auf vielfältige Weise körperliche Geschicklichkeit erwerben und entwickelt Beobachtungs- und Reaktionsfähigkeit.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

Offene gruppenübergreifende Arbeit
- freie Auswahl des Spielzeuges, des Spielpartners und der
  Spieldauer
- tägliches Angebot – erwerben und festigen von Kennt-              
  nissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten beim Gestalten,
  Musizieren, Experimentieren und Bewegen

Vorschulgruppe
- Die Vorschulkinder werden einmal wöchentlich zur
  Vorschulgruppe zusammengefasst.
- Es findet durch Mal-, Schreib-, Sport- und Musikspiele eine besondere Vorbereitung auf die Grundschule statt.

Dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder wird auf unserem großen Freigelände und dem täglichen Aufenthalt an frischer Luft Rechnung getragen.


Die mobile Musikschule „Hecke“ führt wöchentlich für unsere interessierten Kinder eine Stunde musikalische Früherziehung durch.
Konsultationseinrichtung
Elternarbeit
- Es finden Elternabende und Elterngespräche statt.
- Treffen der Eltern in einer gemütlichen Runde werden     
   organisiert
- Es gibt einen Elternbeirat, der das Bindeglied
  zwischen Eltern, KiTa und Träger ist.
Förderverein
Hier kann jeder Mitglied werden, der die KiTa unterstützen möchte. Nähere Auskunft beim Vorsitzenden Herr Baumeyer oder der Leiterin Frau Hayn.


Traditionen/Feste und Feiern

Geburtstage der Kinder werden in den Gruppen gefeiert.
Höhepunkte als Abschluss unserer Projekte.
Sommer-Herbst, Kinder oder Sportfeste werden gemeinsam mit Eltern und dem Verein für die gesamte Einrichtung organisiert.
Oma- und Opatag.
Fasching, Ostern, Nikolaus und Weihnachten sind stets Höhepunkt in unserer Einrichtung.
Ein besonderes Fest sind die Abschlusstage für die Schulanfänger (Wandern, Schlafen in der KiTa und Besuch des Nachtgespenstes).


Öffentlichkeitsarbeit

Wir holen das öffentliche Leben in unsere Einrichtung, gehen aber auch mit den Kindern in dieses hinaus.
Erlebnisräume sind vorhanden
- Bewegungsraum
- Kreativraum
- Kinderküchen / Kinderrestaurant
Kinder besuchen die Senioren im Seniorentreff, erfreuen sie durch Lieder, Gedichte und gestalten kleine Geschichten.
Als Gratulanten erfreuen wir unsere älteren Einwohner zu Geburtstagen.
Wir beteiligen uns an Dorffesten oder ähnlichen Veranstaltungen im Ort.

 

Leiterin:        Petra Hayn

Adresse:      Thomas-Müntzer-Str 69
                      99189 Elxleben

Telefon:        036201/577638

Träger:         Gemeindeverwaltung Elxleben

Öffnungszeiten:
                      Montag – Freitag
                      6.00 – 17.00 Uhr
                      Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere  
                      Einrichtung geschlossen.

Betreuung der Kinder:
Durch geschultes Fachpersonal
Bei uns werden Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen betreut.


Elxlebener Ansichten

z11.jpg